Erdraketen

pro Seite:  
Ansicht:  

  • Durchmesser (mm) 45 bis 130
ab 3.414,00 € / Stück Stück (zzgl. MwSt.)

Artikelnummer: 23220089
  • Mit neuem Meißelkopfsystem und bewährter Schubsteuerung
  • Für unterirdische Leitungsverlegung unter Straßen, Bahndämmen, Plätzen- und Hindernissen
  • Sofortiger Einbezug von PVC-, PE-HD- oder Stahlrohren in die Bohrung
5.733,00 € / Stück Stück (zzgl. MwSt.)

  • Passend für Erdraketen
ab 321,00 € / Stück Stück (zzgl. MwSt.)

  • Passend für Erdraketen.
ab 346,00 € / Stück Stück (zzgl. MwSt.)

  • Passend für Erdraketen
ab 409,00 € / Stück Stück (zzgl. MwSt.)

  • Passend für Erdraketen
ab 1.207,00 € / Stück Stück (zzgl. MwSt.)

  • Für den Hülsrohr/Endkonus Umbau von Erdraketen.
ab 326,00 € / Stück Stück (zzgl. MwSt.)

Erdraketen

Erdraketen sind starke Werkzeuge im Tiefbau bei der Rohr- oder Leitungsverlegung (grabenlos) sowie der Unterquerung von Häusern. Möchten Sie Erdraketen kaufen? Im HKL Baushop finden Sie ein umfassendes Sortiment an Bodenverdrängungshämmern.

Funktion von Erdraketen

Erdraketen oder auch Bodendurchschlagsraketen erzeugen einen Hohlraum unter der Erde. Sie werden mit Kompressoren betrieben. Für die Arbeit mit einer Erdrakete benötigen Sie eine Start- und eine Zielgrube sowie verdrängungsfähige Böden. In der Startgrube wird eine Startlafette installiert. Damit wird die Bodendurchschlagsrakete justiert und präzise in das Erdwerk eingeführt. In der Zielgrube wird der Peilstab montiert. Die Lafette muss jetzt so kalibriert werden, dass die Erdrakete exakt und zielgerichtet ist. Anschließend wird die Erdrakete im sogenannten Bodenverdrängungsverfahren durch das Erdreich getrieben. Durch die entstandene Erdröhre lassen sich nun Leitungen oder Rohre aus Metall oder Kunststoff ziehen. Die große Stärke der Bodenverdrängungshämmer: Sie sind sehr zielgenau. 

Einsatzbereiche von Erdraketen

Erdraketen werden zur unterirdischen Verlegung von Leitungen genutzt, beispielsweise unter Straßen, Gebäuden und Gleisanlagen. Außerdem eignen sie sich zur Rohrverlegung von Lang- oder Kurzrohren aus Metall oder Kunststoff. Bei der Unterquerung von Gebäuden, Gärten, Straßen und Hindernissen im Bereich Telekommunikation, Gas, Wasser und Abwasser arbeiten Erdraketen sehr zuverlässig und präzise. Mit ihrer Hilfe lassen sich auch Hausanschlüsse einfach herstellen. Ein weiterer Vorteil der Bodenverdrängungsraketen liegt darin, dass sich durch den grabenlosen Leitungsbau mit einer Erdrakete Kosten reduzieren lassen. 

Sonderanwendungen von Erdraketen

Erdraketen lassen sich zum Austreiben von Stahlrohren mit Aufsatzdorn bei gleichzeitigem Einzug neuer Rohre verwenden. Zudem können Sie mit bestimmten Erdraketen Stahlrohre durch das Aufstecken verschiedener Rammkegel vortreiben, dabei spricht man von Ramm-Vortrieb. 
Eine weitere besondere Anwendungsmöglichkeit ist die dynamische Rohrerneuerung, die mit modifizierten Erdraketen im dynamischen Berstling-Verfahren (Cracken) möglich ist. 

Typen von Erdraketen

Erdraketen haben unterschiedliche Durchmesser und Längen. Sie können mit einem beweglichen Kronen- oder Stufenkopf ausgestattet werden. Außerdem werden die Bodenverdrängungsraketen nach der Anzahl der Takte bzw. Arbeitsgänge unterschieden. Es gibt Modelle mit ein oder zwei Arbeitsschritten. 
  • 1-Gang-Steuerung:
    Der Schlagkolben schlägt in einem einzigen Takt auf das Gehäuse und die Erdrakete wird in einem Stoß nach vorn getrieben. Es handelt sich hier um ein starres System.
  • 2-Gang-Steuerung:
    Der Kolben schlägt im ersten Takt bzw. Arbeitsgang auf einen beweglichen Meißelkopf, der vorauseilend die Bohrung erstellt und dabei Hindernisse zertrümmert. Im zweiten Takt schlägt der Kolben auf das Gehäuse und zieht mit dem anhängenden Schutz- oder Medienrohr nach. Diese Wirkungsweise ermöglicht eine leichtere Überwindung von Spitzenwiderstand und Mantelreibung.

Zubehör für Erdraketen

Möchten Sie passendes Zubehör für Erdraketen kaufen? Im HKL Baushop finden Sie Druckluftschläuche, Zielfernrohre (Grundoscope) inklusive Fluchtstab, Schlauch-Nebelöler, Startlafetten, Steuereinheiten sowie das passende Werkzeug für den Hülsrohr/Endkonus-Umbau von Erdraketen. 

Haben Sie noch Fragen zu Erdraketen?

Sind beim Lesen noch Fragen aufgekommen? Möchten Sie Erdraketen kaufen und sind Sie noch nicht sicher, ob Sie einen Bodenverdrängungshammer mit 1- oder 2-Gang-Steuerung benötigen? Unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von HKL helfen Ihnen gern weiter. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf – telefonisch oder per E-Mail.