Kein Verkauf an Privatpersonen

DENSO CORRISOL®-Spezial 10 Liter

Artikelnummer: 3525148047

Farbe
-
Schwarz
Dichte
g/cm³
ca. 0,87
Festkörpergehalt
Gew.%
ca. 50
Flammpunkt
°C / °F
> 23 / 73,4 (DIN 51755)
Verbrauch
l/m²
ca. 0,3 l

Bitumenhaltiger Voranstrich für die anschmelzbaren Bitumenprofile 
TOK®-Band Spezial und TOK®-Band DR

Die DENSO Group Germany steht seit einem Jahrhundert für Erfahrung,  Qualität und Zuverlässigkeit im Korrosionsschutz und Straßenbau.  Der Erfolg der international führenden Unternehmensgruppe beruht auf der bereits 1927 patentierten Entwicklung der „DENSO-Binde“ – dem weltweit ersten Produkt für den passiven Korrosionsschutz von Pipelines. Seitdem setzt und garantiert die DENSO Group Germany mit technisch zukunftsweisenden Produkten höchste Qualitätsstandards. Dabei finden Forschung, 
Entwicklung und Produktion ausschließlich in Deutschland statt. In der persönlichen Zusammenarbeit  mit dem Kunden realisieren unsere Mitarbeiter dauerhaft sichere und individuelle Lösungen.

Beschreibung:

CORRISOL®-Spezial ist ein Voranstrich für die Vorbehandlung von Fugenflanken aus Asphalt-, Beton- und Gusseisen. Der Voranstrich ist schwarz und wird z.B. mit einem Pinsel aufgetragen. Nach dem Auftrag beträgt die Ablüftzeit bei +23 °C/+73,4 °F, abhängig von der Auftragsdicke, ca. 20 - 30 Minuten. CORRISOL®-Spezial wurde gemäß den aktuellen TL/TP Fug-StB im System mit unserem TOK®-Band Spezial geprüft und erfüllt alle Anforderungen.

Verarbeitung:
Allgemeine Hinweise zur Ausführung Das Fugenband und der Primer dürfen generell nur bei trockener Witterung und bei Oberflächentemperaturen der Fugenflanken von > 0 °C (+32 °F) eingebaut werden. Bei Arbeiten außerhalb dieses Temperaturbereichs müssen besondere Maßnahmen getroffen werden. Vorbereitung der Fugen. Die Kontaktflächen können Beton, Asphalt und Stahl sein. Die Kontaktflächen müssen trocken, sauber sowie frei von losen Bestandteilen und trennenden Substanzen sein. Beschichtete Oberflächen müssen ggf. entsprechend vorbehandelt werden (z.B. durch Aufweitung der Fugen oder durch Abschleifen). Details der Bemessung von Fugenquerschnitten und der geeigneten Unterfüllungen sind in den aktuellen ZTV Fug-StB geregelt.
Die Kontaktflächen werden nach der fachgerechten Flankenvorbehandlung mit CORRISOL®-Spezial flächendeckend eingeprimert. Der Voranstrich wird mit einem Pinsel aufgetragen. Die Ablüftzeit des applizierten Primers ist witterungsabhängig. CORRISOL®-Spezial muss „grifftrocken“ sein, was durch eine kurze Fingerprobe festgestellt werden kann. Nachdem der Primer abgelüftet ist, muss das Bitumenfugenband innerhalb von 2 Stunden angebracht werden. Andernfalls ist das erforderliche Haftverhalten an der Flanke u.U. nicht sichergestellt. ACHTUNG: Das Material ist lösemittelhaltig und leicht entflammbar, solange das Lösemittel nicht vollständig abgelüftet ist.

Informationen:
CORRISOL®-Spezial kühl und trocken lagern.
Im ungeöffneten Originalgebinde ist das Material unter den genannten
Lagerbedingungen mindestens 3 Jahre ab Herstelldatum lagerfähig.
Hinweise im Sicherheitsdatenblatt beachten!

/
Sie sparen:
9,99 € / Kanister Kanister
(zzgl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Verfügbar
Lieferzeit: 5 Tag(e)
Bestand im HKL Center prüfen
Kanister
Mindestbestellmenge online: 1