Der HKL BAUSHOP Online verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren x

Verbindungsmittel mit Bandfalldämpfer

Verbindungsmittel mit Bandfalldämpfer

Art. Nr.:
Bitte wählen Sie eine Variante
Alle Preise zzgl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
lieferbar

Verbindungsmittel mit Bandfalldämpfer EN 354/355

Besonders geeignet für Arbeiten auf Gerüsten oder Plattformen bei denen ein Absturz und somit eine Seilbelastung über eine Kante nicht ausgeschlossen werden kann.

  • Länge: 1,5 - 2,0 m
  • Mit Horizontalzulassung
  • kernmantelseil 12 mm
  • Eine Seite mit Stahl-Einhandkarabiner
  • Eine Seite mit Alu-Gerüsthaken FS 90

Anwendungen: Stahlbau, Gerüstbau, Arbeiten auf Trägern und Plattformen, Windkraft, Wartungs- und Servicearbeiten

Allgemeine Informationen:

Verbindungsmittel mit Bandfalldämpfer (BFD) nach EN 354/355
Die max. Länge dieser Verbindungsmittel beträgt gemäß der EN 354 2,0m. Bei Stürzen in Seile mit einer Länge von nur 2,0m (max. Sturzhöhe = 4,0m) können ohne Falldämpfer bereits Stoßkräfte bis zu 22 kN (ca. 2.200 kg) auftreten. Falldämpfer begrenzen den Fangstoß im Falle eines Absturzes auf einen medizinisch verträglichen Wert von max. 6,0kN. Der Abbau des Fangstoßes erfolgt durch Aufreissen des Bandfalldämpfers. Hierdurch verlängert sich die Gesamtlänge des Verbindungsmittels. Es ist daher immer auf die Gefahr des Aufschlagens auf tiefer gelegene Bauteile zu achten.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Es wurde noch keine Rezension erstellt.

Service / Teile und Zubehör

Ersatzteile und Zubehör

Ersatzteile und Zubehör

HKL Baushop TV

Produktvideos

HKL Prduktvideos
* Alle Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten.